Samstag, 19. März 2016

Fischländer Nebel - Teil II

Nebelig geht's weiter - diesmal mit der Fischländer Boddenseite, die kein bisschen weniger magisch-verzaubert unter dem Nebel liegt als die See.

Hier macht natürlich der Hafen den Anfang - 
bei der Sicht läuft sicher so schnell kein Boot und kein Schiff aus!






Sofern hier überhaupt Boote liegen - verwaist, aber ganz wunderschön!


Der Blick auf Barnstorf wird uns heute verwehrt.


Da gehen wir doch am besten direkt hin.




In den Lüften liegt eigentlich bloß Nebel - aber dann doch nicht nur. 
Die Schwäne finden ihren Weg auch so.


Ob die sich wohl das hier aus der Luft ansehen?






Hier jedenfalls war jemand ganz neugierig - 
bestimmt kam an diesem Tag nicht allzu viel Besuch vorbei! ;-)


Nach dem Barnstorf-Spaziergang mal eben was essen - 
danach zeigt sich die Nebelwelt am Hafen ganz anders: leuchtend nämlich.




Wie das Wetter wohl morgen wird? ;-)


Fischländer Nebel - Teil I

Vor drei Wochen war es auf dem Fischland vor allem eins: nebelig. ;-)
Das hat seine ganz besonderen Reize, denn gerade weil man nicht so viel sieht, wirkt das, was man sieht, wie ein verzaubertes, beinah magisches Land.
Heute möchte ich Euch die Fischländer See unter Nebel zeigen - lasst Euch entführen:

Ein besonderes Gefühl, wenn kein Horizont zu sehen ist - 
und noch nicht mal das Ende der Seebrücke.





 Ob das die Möwen auch so empfinden?





Der Blick über die Dünen ist ähnlich faszinierend - 
man muss schon sehr genau hinsehen, um das Haus am Deich zu erkennen ...


... oder die Boote, die aber Dank ihrer Farbe wenigstens ein bisschen hervorstechen.


Hier allerdings - ist da außer den Bäumen noch was hinter dem Strandübergang? Oder nicht? ;-)


Zur anderen Seite machen die Buhnen im Nebel eine gute Figur:






Ebenso wie das Hohe Ufer ...


... und selbst die Bunker wirken ein klein wenig sanfter




Und sie ist bestimmt ebenso fasziniert von ihrer zeitweilig veränderten Heimat wie ich!


Der Nebel überm Fischland hat natürlich hier nicht haltgemacht - er liegt auch über der Boddenseite. Die wartet im nächsten Post auf Euch! :-)